E-Autos – Brandgefährlich

Worin besteht das Risiko bei verunfallten Elektrofahrzeugen? Sie stehen buchstäblich unter Spannung. Sind Menschen nach einem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und die Feuerwehr will die Karosserie aufschneiden, so könnten sie Hochspannungskabel treffen und einen elektrischen Schlag bekommen. Richtig gefährlich wird es aber erst beim Brand. Lithium Ionen Akkus sind nicht erst seit Samsungs Akku-Desaster für Explosionen bekannt. Damals waren Akkus in einem Smartphonemodell reihenweise explodiert. Der Akku in E-Autos ist ein gefährlicher Dauerbrenner. Man benötigt mehr Druck und mehr Wasser, um ihn zu löschen. Es gab einen Fall, da musste ein Elektrosmart gar an einem Haken im Wasser versenkt werden!

Die Feuerwehr wird zwar Stück für Stück geschult, aber mit zunehmender Elektromobilität wird das Problem immer größer. Man denke sich Szenarien, bei denen solche Autos in Parkhäusern brennen, in Tunneln. Man bedenke, welcher Mehraufwand und welch enorme Kosten bei mehreren brennenden Fahrzeugen vonnöten sind. Oft muss Verstärkung gerufen werden, weil das Wasser eines Löschfahrzeugs bei weitem nicht ausreicht. Und selbst nach gestoppten Brand ist die Gefahr nicht gebannt, denn der gelöschte Akku kann sich erneut entzünden. Darum muss das abgebrannte Auto bis zu vierzehn Tage oder länger bewacht werden. Schrotthalden haben schon länger mit dem Problem sich entzündender Akkus zu kämpfen, weshalb hier daran erinnert sei, dass alte Geräte und deren Batterien nicht in den Hausmüll gehören.

Die Akkus sind pures Gift. Gelangen beim Brand Chemikalien in die Umgebung, muss aufwendig dekontaminiert werden. Schwere Atemschutzgeräte sind gefordert. Zivilisten sind bei Einatmung in erhöhtem Maße gefährdet. Wie „sauber“ kann man E-Mobilität da noch nennen?

Auf der einen Seite muss die staatliche Förderung der unreifen Elektroautotechnologie gestoppt werden. Auf der anderen Seite müssen Hersteller in die Pflicht genommen werden und erhöhte Sicherheit gewährleisten. Gefahrenkennzeichnungen müssen her. Die Feuerwehr muss intensiver geschult werden.

Quellen:
Autobrand: Wenn das E-Auto plötztlich Feuer fängt:
https://www.youtube.com/watch?v=W4J5bWv2-QY

Gefahr durch brennende Elektroautos
https://www.mdr.de/umschau/video-brennende-elektroautos-100.html

47 total views, 3 views today